flat

Mitteilungen

Protokoll der Mitgliederversammlung am 06.03.2018

Beginn: 19 Uhr

anwesend 16 Mitglieder

TOP 1:

Begrüßung sowie Vorstellung und Genehmigung der Tagesordnung durch die 1.Vorsitzende Kirstie Berger

Die Sitzung wurde um 19 Uhr von Kirstie Berger mit einem Dank für´s Kommen eröffnet und die Tagesordnung verlesen. Diese wurde einstimmig genehmigt. Das Protokoll der MV 2017 wurde ordnungsgemäß auf der Homepage der BZG4 veröffentlicht und wurde ohne Einwände  angenommen.

TOP 2:

Bericht der 1. Vorsitzenden mit Rückblick auf 2017

Auch in 2017 hatte die BZG 4 ein abwechslungsreiches Angebot für ihre Mitglieder. Verschiedene Prüfungen wie APD/R, Schnupper WT, BHP, Formwert und Wesenstest wurden für den DRC angeboten. Auch die Seminarreihe mit Rainer Kern fand eine Fortsetzung an 6 Wochenenden, ebenso fand im Oktober die traditionelle Herbstwanderung und für die Junghunde auch eine Osterwanderung statt. Neben einem Vorbereitungskurs für die Begleithundeprüfung konnten wir ein Ring- und Trimmseminar und ein Neuzüchterseminar anbieten.

Alle Veranstaltungen wurden gut angenommen und besucht. Der Vorstand bedankt sich bei allen helfern, Sonderleitern und Trainern für ihr Angagement.

Im Bereich Training gab es im Jahr 2017 einige Veränderungen.

Das Training in Ludwigshafen Oggersheim wird inzwischen von Nicole Schulmerich und Sabrina Müller geleitet, so dass wir wieder Welpen-, Junghunde- und Begleithundetraining anbieten. außerdem bietet Nicole 14tägig ein Dummy Einsteigertraining im Raum Böhl-Iggelheim an.

Auch das Dummytraining im Raum Kaiserslautern hat eine neue Trainerin. 1 mal im Monat (nach Möglichkeit auch 2 mal) findet das Training mit Myriam Reidenbach-Eberle statt. Die Gruppe ist gut besucht, so dass es aktuell eine Warteliste gibt.

Durch die Landesgruppe Mitte wurden in 2017 verschiedene Fortbildungen für die Trainer angeboten und von unseren Trainerinnen genutzt.

Die BZG 4 hat auch in verschiedenen Bereichen investiert. unter anderem inTrainingsmaterial und Trainerwesten mit Logo. Eine neue HP wurde entworfen, ein Logo eerstellt.

Der Vorstand traf sich zu 5 Vorstandssitzungen und 2 Vorstandsmitglieder vertraten die BZG bei Treffen der Landesgruppe Mitte und nahmen an einer Versammlung des DRC in Guxhagen teil.

TOP 3:

Ausblick des 2. Vorsitzenden Joachim Theobald auf 2018

Alle aktuellen Termine für  2018 werden auf der HP der BZG4 veröffentlicht und erscheinen in der CZ. Zusätzlich wird auf der Facebookseite der BZG4 und per Rundmail darauf hingewiesen. Es gibt bereits ein umfangreiches Angebot an Terminen. Eine Wiederholung finden auch der WT, die Wanderung und die Dummyseminarreihe mit Rainer Kern.

TOP 4:

Kassenbericht 2017

Der Kassenbericht wurde in Abwesenheit von unserem Kassenprüfer Michael Jansen von Frau Astrid Harr verlesen.

Der Kassenstand ist im Vergleich zum Vorjahr fast unverändert, enthält allerdings schon Meldegebühren für 2018. Die Rücklagen belaufen sich auf 5000€ und decken so die Verbindlichkeiten für ein vollständiges GEschäftsjahr ab.

Die Investitionen  beliefen sich in 2017 auf 1132€, den höchsten Einnahmegewinn erbrachte der Elwetritsche WT in Höhe von ca 500€. Das Training in LU hat auf Grund sinkender Einnahmen und Kosten für die zweite Trainerin einen Verlust von 1200€ erbracht. So wurde die Trainingsgebühr ab Januar 2018 um 5€ erhöht. Ab März 2018 findet das Training nur noch nachmittags statt.  Die Dummy Trainingsangebote in KL und Böhl sind kostendeckend.

Die Kasse wurde am 01.02.18 von Astrid Harr und Claus Egner geprüft.

TOP 5:

Bericht der Kassenprüfer

Astrid harr berichtet, dass die kasse am 01.02.18 von ihr und Claus Egner geprüft wurde. Alles wurde korrekt abgerechnet und ordnungsgemäß verbucht.

TOP 6:

Entlastung des Vorstandes

Kristof Jebsen beantragt die Entlastung des Vorstandes. Nach Abstimmung wird der Vorstand einstimmig entlastet.

TOP 7:

Verschiedenes

Anträge lagen keine vor.

Aktuelle Mitgliederzahl der BZG 4: 177

Für die Ausstellung am 003.06.18 in Oberhausen - Rheinhausen werden Helfer gesucht. Wer zeit und Lust hat bei Kristof Jebsen melden.

Anfrage: kann die BZG nochmal einen Fotoworkshop mit Matthias Schotthöfer anbieten.